EPW 1001/-R

Der Kleinste seiner Art.

  • 1.000 kg Tragkraft
  • geringe Arbeitsgangbreite
  • geringe Ladehöhe
  • geringes Eigengewicht
  • kurze und lange Ausführung bis zu 1.650 mm Ladefläche (weitere Längen sind mit Tragfähigkeitsverlust verbunden)
  • Ideal für Versorgungsgänge in Krankenhäusern.

Technische Daten

Kennzeichen
Hersteller   FFR
Typ   EPW 1001
TragfähigkeitQNennlastkg1.000
Sitzplätze Anzahl 1
Fahrantrieb Elektro (Batterie), Diesel, Benzin, TreibgasElektro
Lenkungsart Geh-, Stand, (Fahrer-)Sitz-LenkungSitz-Lenkung
Bereifung L = Luft, SE = SuperElastik          vorn / hintenL / L
Räder (x = angetr.) Anzahl     vorn / hinten 2 / 2x
 
Abmessung
Ladeflächel xbStandardmm1210 x 1050
  lange Ausführungmm1650 x 1050
Ladehöheh1ohne Lastmm570
Maße ü. allesLGesamtlängemm2270 / 2710
 BGesamtbreitemm1060
 h2Sitzhöhemm1045
 h3Höhe über Kabinemm 
WenderadiusWa mm2100
Arbeitsgangbreitea mm2000
Überhanglänge mm975 max.
KupplungshöhehA mm500
 
Leistung
Geschwindigkeit mit / ohne Nennlast - Zuglastkm/h12 / 16
max. Zugkraft mit / ohne NennlastN500
Steigfähigkeit mit / ohne Nennlast%12 / 14
max. Steigfähigkeit mit / ohne Nennlast%15 / 16
 
Fahrwerk
Eigengewicht einschließlich Batteriekg830 / 870
Achslast mit Nennlast  vorn / hinten (Std.)kg460 / 1470
  mit Nennlast  vorn / hinten (lang)kg460 / 1440
  ohne Last     vorn / hintenkg-
Reifen AnzahlStk.2 / 2
  Abmessung vornZoll (mm)4,00 - 8
  Abmessung hintenZoll (mm)4,00 - 8
Radstandy mm1355
Spurweite Mitte Reifen  vorn / hintenmm710 / 900
Bodenfreiheit an tiefster Stelle mit Nennlastmm60
  Mitte Radstand   mit Nennlastmm250
Betriebsbremse mech. / hydr. / elektr. hydr.
  Zahl d. gebremsten AchsenStk.1
Feststellbremse Fuß-, Hand-, Trommelbremse Hand
Federung   Gummi/Flachf.
 
Antrieb
Batterie nach DIN 43 535/36 PzS
  Spannung/Kapazität b. 5 stünd. Betrieb V/Ah40 / 240
  Gewichtkg350
Elektromotor Typ DC
  Fahrmotor, Leistung (KB 60 min)kW3,0
  Pumpenmotor, Leistung bei 15% EDkW-
Schaltung bei ElektroantriebArt/StufeImpulsst.
Anhängerkupplung  Art/TypSteckbolzen

Die Abmessungs-Bezeichnungen entnehmen Sie bitte aus den folgenden Grafiken.
Hinweis: Durch einen Klick auf die Grafik, wird diese vollständig angezeigt.